Hannover - RKW auf der Agritechnica in Hannover


Du 12 au 18 nov.
0
0
0
 
 

Hohe Qualität und effiziente Prozesse in der Futtererzeugung :
Die RKW hat ihr Angebotsspektrum an Silagefolien komplett neu strukturiert und stellt die Produkte in modernem Design auf der Agritechnica in Hannover vor. Für unterschiedliche Kundenanforderungen ist das Portfolio in die drei Produktkategorien Performance+, Performance und Classic unterteilt. Das Unternehmen investiert dieses Jahr zudem einen zweistelligen Millionenbetrag in seine Agrar-Sparte, und weitet damit die Produktionskapazitäten seiner Werke in Michelstadt (Deutschland) und Hoogstraten (Belgien) aus. Ziel ist es, das Angebot für die Bereiche Landwirtschaft und Gartenbau weiter auszubauen.



Plus d'actualités
17/07/2017 | 10:15

Wenn die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen

Der Fotograf Markus Fauvelle macht sich in seiner neuen Ausstellung "Paréidolie" auf eine Bildersuche, die die Grenzen der traditionellen Fotografie aufbricht...
Wenn die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen
19/07/2017 | 15:49

Gemeinsam Richtung Europa

Deutschland und Frankreich wollen intensiver zusammenarbeiten und so Europa zu neuem Schwung verhelfen. Dies zeigt sich in den Themen des diesjährigen deutsch-französischen...
Gemeinsam Richtung Europa
13/07/2017 | 14:57

Werden Macron und Merkel Europa zu neuem Glück verhelfen?

Europa muss europäisch denken. Darin waren sich die Teilnehmer der von EURALIA und Bloomberg am 12. Juli in Paris veranstalteten Konferenz zu den kommenden Bundestagswahlen...
Werden Macron und Merkel Europa zu neuem Glück verhelfen?
12/07/2017 | 16:40

« LE CJFA, de nombreuses portes ouvertes et de belles opportunités »

Situé à Sarrebruck, le Centre juridique franco-allemand (CJFA) est une institution centrale de communication entre les cultures juridiques française et allemande...
« LE CJFA, de nombreuses portes ouvertes et de belles opportunités »
12/07/2017 | 15:55

Lettre ouverte à l'attention du Conseil des ministres franco-allemand - Vers un véritable espace commun de l'éducation, de la maternelle à l'école

En vue du conseil des ministres franco-allemands qui se tiendra le 13 juillet à Paris, le mouvement En Marche Berlin a rédigé cette lettre ouverte.
Lettre ouverte à l'attention du Conseil des ministres franco-allemand - Vers un véritable espace commun de l'éducation, de la maternelle à l'école
Rédiger un commentaire
  
Nom *
Email *
Votre commentaire *
Recevez la newsletter
du franco-allemand et retrouvez
tous les mois l'actualité européenne
OK
Observatoire des pôles d'excellence

Coming soon : le premier observatoire digital des pôles d'excellence en Europe

Retrouvez nos magazines, des articles à l'unités et de nombreux cadeaux Parisberlin (livres, t-shirts, tasses etc...) dans notre boutique !
All Contents
© All Contents |  Contacts | Mentions légales
{POPUP_CONTENT}